Home Luxsure InternationalLuxsure GermanFood and Wine CATTIER, EIN KOSTBARER BRUT ROSÉ

CATTIER, EIN KOSTBARER BRUT ROSÉ

by Sophia Lafaye
0 comment

Das Haus Cattier behauptet Jahrzehnt für Jahrzehnt, Jahrhundert für Jahrhundert seine Präsenz in der Champagnerbranche. Seit 1625 weist die Familie eine Geschichte als Winzer auf, mit einem Weinberg in Chigny Les Roses, in den Bergen von Reims. Zu dieser Zeit keltert sie noch keinen Wein, was sie ab 1916 tun wird. Ab 1918 kamen die ersten Cuvées auf den Markt. Seitdem bemüht sich jede Generation, dieses Erbe zu bewahren und zu vergrößern.

Der aus 40% Pinot Meunier, 40% Pinot Noir und 20% Chardonnay hergestellte Brut Rosé1er Cru zeigt sich mit einer lachsfarbenen Robe. Mit Noten von schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren und rosa Grapefruit schwankt dieser Champagner zwischen Frische und relativer Fülle. Ein leicht kreidiger Nachgeschmack und eine schöne Säure sorgen für einen langen Abgang. Durch den Pinot Noir sehr subtil weinig, spielt der Wein mit dem Unerwarteten. Elegante Noten mit einer leicht gourmandigen Seite wecken den Genuss. Er ist auf einem eher kreidehaltigen Terroir angesiedelt, das mit der Montagne de Reims verbunden ist, und überträgt dessen Eigenschaften. Die Düfte, der Geschmack und die leicht speichelige Seite begeistern beim Verkosten. Die Noten von Grapefruit, sind präzise. Die Gastronomie lässt sich mit diesem Wein sehr leicht ins Auge fassen. Carpaccio von Jakobsmuscheln, extrapoliertem Dill, halb gegartem Kalbfleisch, in Delikatesse werden die Genüsse zur Selbstverständlichkeit.

Bemerkenswert ist, dass das Haus eine Lieferung innerhalb einer Stunde anbietet. Frisch, bereit zur Verkostung, können die Champagner der Collection an sieben Tagen in der Woche zwischen 12 und 22 Uhr bestellt werden. Ein echter Service für jeden kostbaren, unerwarteten oder sonstigen Moment. Das ist eine gute Idee für den Valentinstag,…

Details finden Sie auf der Website der Marke, www .cattier.com.

Bildnachweis, Maison Cattier.

Related Articles

%d blogueurs aiment cette page :